Digital Honeypot
Honeypot-128 (26K) Firefox OS Simulator und WebIDE: eierlegende Wollmilchsau und Schweizer Messer

Ich bin vom Mozillas Firefox OS Simulator und WebIDE einfach begeistert. In meiner Wahrnehmung sind der Simulator und die Mozillas Entwicklungsumgebung WebIDE das, was man eierlegende Wollmilchsau und Schweizer Messer für das Web in einem nennt. Weitere Details auf der nächsten Seite:

Wisch von rechts nach links, um die nächste Seite "Firefox Smartphone kostenlos testen" einzublenden
A - Z lt_char (1K) nächste Seite

Ganz konventionell auf die Schaltfläche "nächste ..." klicken geht auch ;-).

Firefox Smartphone kostenlos testen
Home A - Z lt_char (1K) nächste Seite
mit ein Paar Mausklicks die erste "HelloWorld!"-App erstellen
Home A - Z lt_char (1K) nächste Seite
Smartphone als Surf-/Anzeigegerät und eine robuste vielseitig einsetzbare Werkbank
  • ein Smartphone ist ein Surf-/ Anzeige- gerät und gleichzeitig kann das Smartphone für die Erstellung bzw. Weiterentwicklung von Apps verwendet werden - darum eierlegende Wollmilchsau, Schweizer Messer und zusammenfassend Digital Honeypot ;-).
  • Home A - Z lt_char (1K) nächste Seite
    A - Z, Seite 1
    Änderungen testen
    Änderungen in der Manifest-Datei, bspw. in der Beschreibung sind bei einer gehosteter App sofort in der WebIDE-Konsole verfügbar.
    App-Grundgerüst
    für die Erstellung von Apps im professio-nellen Umfeld sind Kenntnisse von HTML5, CSS und JavaScript notwendig. Durch die Verwendung der JavaScript-Bibliothek jQuery kann die Arbeitsproduktivität bei der Einwicklung von Apps spürbar verbessert werden.
    App installieren
  • eine App kann man mit einem Klick auf den Verweis auf einer Webseite installieren. Hier ein Beispiel wie die vorliegende Honeypot-App installiert werden kann.
  • oder nach dem Starten der WebIDE im Firefox-Browser Projekt > Gehostete App öffnen und im Dialogfenster die komplette URL für die Manifest-Datei der App eingeben. Hier das Beispiel einer URL für die Manifest-Datei für diese Honeypot-App http://sprechrun.de/tools/swap/knolleVorlage/manifest1.webapp
  • Home lt_char (1K) nächste Seite
    A - Z, Seite 2
    App-Suche
    die Idee einer auf die App beschränkter Suche
    App-Vorteile
  • die AnwenderInnen können die App überall dort nutzen, wo sie ihr Mobiles Gerät dabei haben
  • man kann Apps mit umfangreichen Inhalten und Features erstellen, Apps, die Anwender dann ohne Internet-Zugang, offline nutzen können. Solche Apps lassen sich aktualisieren, sobald das Gerät online ist.
  • im Vergleich zum großen Desktop- oder Tablet-Bildschirm bietet sich dem App-Autor die Gelegenheit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Größe eines Smartphone-Bildschirms komprimierte Inhalte zu lenken
  • bekannte Bugs
  • der 404-Fehler auf marketplace.firefox.com und einigen anderen Mozilla-Websites suggeriert, dass angeklickter Verweis fehlerhaft ist. Um die Webseite hinter so einem angeblich fehlerhaften Verweis anzuzeigen, reicht es in vielen Fällen, Englisch als Standardsprache im Browser einzurichten Extras > Einstellungen > Inhalt > Sprache und die entsprechende Webseite erneut im Browser laden. Dieser Bug ist seit spätestens 27.11.2013 Mozilla bekannt. Ausführliche Infos #943979 und #1158239
  • Einfrieren des Firefox OS Simulators (FFOSS).
    Ich erlebe ab und zu, dass beim Klick in das Eingabefeld (Homescreen-Suche, Browser-Adressleiste, HTML-Formular,) das Betriebssystem Windows 7 komplett lahmgelegt wird - der PC reagiert nicht mehr. Ich empfehle in solchen Fällen einfach abzuwarten. Nach einer Weile ~ eine Minute ~ funktioniert FFOSS und der PC einwandfrei. Dieses Verhalten habe ich mit FFOSS Version 2.0 festgestellt. Da dieser Fehler sehr selten passiert und evtl. in den neueren FFOSS-Versionen bereits behoben ist, kam ich nicht dazu, sich mit der Ursachenforschung zu beschäftigen.
    FFOSS-Bildschirm schwarz
    meistens wird der FFOSS-Bildschirm einfach schwarz, wenn ich versuche, eine intelligente Sammlung zu erstellen. Ich wechsle dann mit dem App-Manager zum Homescreen oder einer anderen App. So ist es mir bis jetzt nicht gelungen die intelligente Sammlungen zu testen
    Kompatibilität
    Die "Honeypot"-App ist erfolgreich getestet mit:
  • Firefox OS Simulator Version 2.0
  • Firefox Version 37.0.2
  • Opera Mobile Version 12.00.ADR-1207201819. Hier getestet als Webseite im Opera-Browser - ohne Installation.
  • Firefox OS
    Firefox OS bei Wikipedia
    Home A - Z lt_char (1K) nächste Seite
    A - Z, letzte Seite
    Referenzapps
    Mozillas Referenzapps
    Sicherheit für die Anwender
    für die Firefox-App gilt wie für alle Apps - es ist dringend zu empfehlen, dass du Apps von vertrauenswürdigen Quellen herunterlädst und installierst. Welche Apps Du als vertrauenswürdig bewertest, ist deine persönliche Entscheidung.
    Sicherheit für die App-Entwickler
  • Firefox OS security overview
  • Avira-Meldung für den Firefox OS Simulator fxos_2_0_simulator@mozilla.org
  • in meinen Tests meldet Firefox INVALID_URL und verweigert die Installation, wenn die manifestUrl bei der Ausführung der Installationsfunktion window.navigator.mozApps.install(manifestUrl) auf ein übergeordnetes relativ zu der aktuellen Webseite Verzeichnis verweist. Vermutlich ein gewünschtes Verhalten entsprechend dem Content Security Policy (CSP)-Konzept.
  • Home A - Z gt_char (1K) vorige Seite
    App-Suche (Idee)
    Medien interaktiv (Idee)
    Anwendungsbeispiel Eventssuche